НОВОСТИ      28.12.2022

Weihnachten 2022

Am 24. Dezember dieses Jahres fand im Kirgisisch-Deutschen Haus in Bischkek eine große Weihnachtsveranstaltung statt. Die Veranstaltung umfasste etwa 60 Teilnehmer, die aus den Städten Bischkek, Tokmok, Kant sowie den Dörfern Belovodskoye und Sokuluk angekommen sind.

Die Gesangsgruppe „Träumerei“ des Bischkekischen Begegnungszentrum eröffnete feierlich die Veranstaltung. Die Gruppe sangen 7 Weihnachtslieder auf Deutsch, die alle Anwesenden von den ersten Akkorden in die magische Atmosphäre des Feiertags eintauchten.

Nachher wandte sich die stellvertretende Vorsitzende der Gesellschaftlichen Vereinigung „Volksrat der Deutschen der Kirgisischen Republik“ – Kopteva Margarita – mit einer Gratulationsrede an das Publikum und erzählte über das Thema und das Programm der Veranstaltung, dann übergab sie den „Staffelstab“ an die Teilnehmer des Begegnungszentrums des Dorfes Belovodskoye, die eine kleine Aufführung “Die Geburt Christi“ zeigten.

Nach dem offiziellen Teil waren die Teilnehmer eingeladen, an Kreativlaboren teilzunehmen: „Adventskranz binden“, „Christbaumschmuck basteln“, „Schneeflocken schneiden“; „Weihnachtskarten basteln“; „ alkoholfreien Glühwein machen“,, „Glückstüten basteln“, für die die Teilnehmer mit allen Verbrauchsmaterialien für Handarbeiten ausgestattet wurden.

Der Arbeitsprozess in den Labors im Rahmen des Programms wurde für eine Mittagspause unterbrochen, in der die Teilnehmer ein köstliches festliches und herzhaftes Mittagessen genossen, während dem sie den Duft von frischem Gebäck und Glühwein genießen konnten. Nach dem Mittagessen ging die Arbeit in den Labors weiter und die Präsentation der Handarbeiten wurde zur Krönung der Veranstaltung! Wie bunt und beeindruckend dieBastelarbeiten waren!

Jeder Leiter des Labors erzählte in seiner Präsentation kurz über die Geschichten, Traditionen und Bräuche des Weihnachtsfestes! Die Veranstaltung erhielt viele positive Rückmeldungen von den Teilnehmern: für die Organisation der Veranstaltung, für die besondere und warme Atmosphäre, für den wunderschön und festlich geschmückten Saal, der den Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Und vor allem gibt es bei solchen Veranstaltungen eine Verbindung zwischen den Generationen, weil die Kinder übernehmen bei ihren Eltern oder Großeltern die Bräuche und Traditionen der deutschen Feiertage, die uns unsere Vorfahren hinterlassen haben!

ЕЩЕ НОВОСТИ все новости

16.06.2024

Ethnokulturelle Brücke Bischkek-Karakol 2024

Ethnokulturelle Brücke Bischkek-Karakol 2024 Das zweite Treffen der Deutschen in der Stadt Karakol …

01.06.2024

WETTBEWERB FÜR DIE DURCHFÜHRUNG „Akademie für Führungskräfte”

Sehr geehrte Damen und Herren, Die gesellschaftliche Stiftung „Deutscher Humanitärer Hilfsfonds“ (DHHF) realisiert …

30.05.2024

Deutsche Delegation hielt eine Reihe von Treffen in Kirgisistan ab.

Am 27. Mai 2024 fand in Bischkek die 16. Sitzung der Deutsch-Kirgisischen Regierungskommission …