НОВОСТИ      17.08.2019

Deutsche Träume: Teil 2

Heute am 16. August hat der zweite Teil des Projekts “Deutsche Träume” begonnen. Im Juni 2018 besuchte Deutscher Jugendverband Kirgisistans Berlin. Jetzt kamen die Schüler der Wilhelm-Bölsche-Schule nach Bischkek. Die Jugendliche beider Länder verbindet nicht nur die deutsche Sprache, sondern auch ein großes Interesse an Kunst, insbesondere an Graffiti. Kunst verbindet Jugend!

Bektur Atambaev – Redakteur-Korrespondent der Gesellschaftlichen Vereinigung “Volksrat der Deutschen der Kirgisischen Republik”

ЕЩЕ НОВОСТИ все новости

30.01.2023

Teilnahme der Frau Balinger, Leiterin der Begegnungsstätte des Dorfes Sokuluk, an einem Seminar über Museumswesen

In diesem Artikel teilte Frau Balinger ihre Eindrücke von der Teilnahme an einem …

30.12.2022

Frau Julia Ostapenko wurde mit einer Ehrenurkunde des Präsidenten ausgezeichnet!

Frau Julia Ostapenko, Leiterin des Gesangszirkels in Bischkek, wurde mit einer Ehrenurkunde des …

28.12.2022

Weihnachten 2022

Am 24. Dezember dieses Jahres fand im Kirgisisch-Deutschen Haus in Bischkek eine große …