НОВОСТИ      07.10.2019


Heute, am 7. Oktober, trafen sich der Stürmer der Nationalmannschaft der KR und des deutscher Fußballklubs “Ulm 1946” Vitalij Lux sowie der Mittelfeldspieler der Nationalmannschaft der KR und des malaysischen Fußballklubs “Kedah FA” Edgar Bernhardt mit jungen Fußballspielern der deutschen Fußballschule Kirgisistans.

Die Veranstaltung wurde mit einer Begrüßungsrede des Vorsitzenden der Gesellschaftlichen Vereinigung “Volksrat der Deutschen der Kirgisischen Republik” Valeri Dill eröffnet, der die Entstehungsgeschichte des Projekts “Deutsche Fußballschule” erzählte.

Darüber hinaus stellte die Projektkoordinatorin und Projektleiterin Iuliia Gert die Aktivitäten der Fußballschule von ihrer Eröffnung bis heute vor.

Nach der Präsentation stellten die junge Spieler den deutschen Fußballspielern Lux und Bernhardt ihre Fragen. Junge Fußballspieler waren an ihr erstes Spiel, die Liebe zu zwei Heimatländern und Vorbild interessiert. Die Gäste versprachen auch, am Training der jüngeren Fußballgruppe teilzunehmen und luden zu ihrem Training ein.

Anschließend gingen die deutsche Fußballspieler der Nationalmannschaft Kirgisistans zu trainieren, um sich im Rahmen der Qualifikationsspiele für die WM in Katar 2022 auf das bevorstehende Spiel vorzubereiten.

Bektur Atambaev – Redakteur-Korrespondent der GV “Volksrat der Deutschen der Kirgisischen Republik”

ЕЩЕ НОВОСТИ все новости

29.04.2020

Mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums des Inneren wird das Projekt „Lebensmittelpakete“ umgesetzt. Das …

18.06.2019

Vom 3. August bis 13. August fand am Fuße der Berge Ala-Too, am …

19.11.2019

Vom 04.11 bis zum 07.11 wurde im Kirgisisch-Deutschen Haus das Seminar von BiZ …